Aikido für Kinder & Jugendliche


Aikido ist eine auf Budo-Tradition basierende, gewaltfreie Selbstbehauptungskunst. Aikido fördert Stabilität, Flexibilität und Ausgeglichenheit der nach innen und außen wirkenden Kräfte in einem Menschen.

 

An allen unseren Trainings können auch Jugendliche teilnehmen, gerne auch jüngere Kinder nach Absprache.

 


Probetraining

Ein Probetraining für Dein Kind ist zu jeder unserer Trainingszeiten möglich. Zu Beginn ist normale Sportkleidung völlig ausreichend. Später ist ein Judo-Anzug sinnvoll. Trainiert wird barfuß. Mädchen und Jungen trainieren gemeinsam. Für ein Probetraining kontaktiere uns bitte vorab über unser Kontaktformular:

Warum Aikido für Kinder?

Auf der Basis von gegenseitigem Respekt und Akzeptanz erlernen die Kinder miteinander alternative Handlungsstrategien um Konflikten angemessen zu begegnen. Diese Handlungsstrategien sind zugleich physischer und geistiger Natur.

 

Aikido fördert das innere Gleichgewicht der Kinder, Selbstvertrauen, Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit, Körperwahrnehmung, Freude an der Bewegung und das Verständnis für Lernen als lebenslangen Weg.

 

Das Aikido-Training bietet Kindern einen geschützten Freiraum, in dem sie spielerisch Möglichkeiten der Kommunikation und sozialen Interaktion erproben können. Die Kinder entwickeln dadurch Selbstbewusstsein, Empathie für andere und üben so ein achtsames soziales Miteinander.


Aikido-Kids Seminar mit Dojoleiter Volker (4. Dan)

Bonn: So - 09. Juli 2017 - KaBeTÉ

Kurz vor Beginn der Sommerferien laden wir noch einmal zu einem Seminar für alle Kinder und Jugendlichen ins KaBeTÉ ein. Dojoleiter Volker Sawatzki (4. Dan) wird den Unterricht gestalten. Eine gute Gelegenheit Grundlagen zu vertiefen und Neues hinzuzulernen!

 

Sonntag - 09. Juli

12.00 - 15.30

Ort: KaBeTÉ I Rastenweg 15 I 53227 Bonn

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Freiwillige Spenden sind willkommen.